Workshop

März 2019

Viel Spaß mit einem echten Profi

 

Theaterspielen macht Spaß, ist aber auch eine echte Herausforderung. Immer wieder geht es darum, sich selber auszuprobieren und auch mal außergewöhnliche Dinge zu tun. 

Bei unserem Theaterworkshop im März 2019 konnten wir das mit professioneller Unterstützung ausprobieren. Alexander Koll leitete einen 1-tägigen Workshop, in dem wir anregende und bereichernde Erfahrungen machen konnten: Wie zeigt sich die Persönlichkeit eines Faultieres? Was bedeutet es, sich gegenseitig zu spiegeln? Welche Dramen passieren in Arztpraxen? Und zeigt man einen inneren Dialog auf der Bühne?

Viel Spaß und tolle Erfahrungen vermittelte uns Alexander Koll, der als Theater- und Fernsehschauspieler bekannt ist.  Beispielsweise spielt er in der ZDF Serie „Bettys Diagnose“ mit, macht Werbung – aktuell z.B. für Obi – und ist den Sommer über auf der Insel Rügen als Störtebeker unterwegs. Da hat er allerdings ein etwas größeres Publikum, als wir im Vereinshaus: ca. 7.000 Zuschauer verfolgen hier die wilden Abenteuer des Freibeuters auf einer der größten Freilichtbühnen Europas. Unbedingt empfehlenswert!